Sehenswürdigkeiten online  Rom  Barcelona Paris Berlin

City Cards in Rom

Aus zwei Gründen lohnt sich eine der sogenannten City Cards für Rom: 1. bei wichtigen Attraktionen bekommt man bevorzugten Einlass vorbei an den Warteschlangen und der Eintritt ist schon enthalten. Und 2. ist die unbegrenzte Nutzung der Öffentlichen Verkehrsmittel (U-Bahn, Tram, Busse) im Stadtgebiet enthalten. Sozusagen das Rundum-Sorglos-Paket für Rom-Touristen.

Allerdings muss man sagen, diese Städtepässe haben auch ihren Preis. Bei intensiven Erkundungstouren durch Rom kann man wirklich Sparen, Eintrittsgelder, Fahrpreise, Wartezeit an Monumenten. Wer aber nur eine oder vielleicht zwei Attraktionen besuchen möchte, für den lohnt sich so eine City Card in der Regel kaum. Außerdem gut zu wissen: die Flughäfen Roms liegen außerhalb des Stadtgebietes, deswegen ist die Fahrt dorthin nicht im ÖPNV der City Cards enthalten.

Wir stellen drei City Cards vor: den Rom City Pass (von Turbopass), den Rom BLUE SIAT Pass und die Karte Omnia Vatican & Rome.

Rom City Pass

Rom City PassDer Rom City Pass der Firma Turbopass ist unsere Empfehlung das Preis-Leistungsverhältnis betreffend Er enthält den freien Eintritt zu den wichtigen Sehenswürdigkeiten und Museen in Rom sowie Ermäßigungen bei einer Menge weiterer Attraktionen. Wichtig: Der bevorzugte Einlass vor allem im Vatikan, aber auch im Kolosseum u.a. Attraktionen ist enthalten. Neben der Stadtrundfahrt ist auch optinal die freie Fahrt in Bussen und Bahnen sowie Flughafentransfer wählbar. Außerdem gibt es einen Stadtplan und wer mag auch eine App. Weiterer Vorteil: Der Rom City Pass kann vor der Reise bestellt und per Post zugesandt werden, sodass er vor Ort direkt einsatzbereit ist. Weitere Infos und komplette Liste der enthaltenen Sehenswürdigkeiten hier.*

Omnia Vatikan und Rom Card

Omnia PassDer bevorzugte Eintritt in den Vatikan ohne lange Warteschlangen, eine Hop on Hop off Stadtrundfahrt ist ebenfalls enthalten sowie die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs. Herausgegeben wird er von der Leisure Pass Group. Kurz, der City Pass beinhaltet alle wichtigen Funktionen die man erwarten würde. Weitere Infos und Liste der Leistungen hier.

Rom BLUE SIAT Pass

Rom BLUE SIAT PassDer Rom BLUE SIAT Pass wird von Rent-a-Guide herausgegeben und ist ebenfalls eine gute City-Card-Option. Er beinhaltet den Eintritt zu den wichtigen Attraktionen in Rom, insbesondere dem Vatikan mit sixtinischer Kapelle bzw. Vatikanischen Museen, dem Kolosseum, Forum Romanum und dem Petersdom. Dazu gibt es bei vielen Museen eine Ermäßigung auf den Eintrittspreis. Die Fahrt in den Öffentlichen Verkehrsmitteln ist enthalten. Die Stadtrundfahrt entfällt, dafür ist bei diesem Pass der Flughafentransfer enthalten. Weitere Infos, Preise und die Komplette Liste der Sehenswürdigkeiten gibt es hier.*

Vergleich der City Cards für Rom

Rom City Pass Omnia Card Rom BLUE SIAT Pass
Vatikan / sixtinische Kapelle Ja, ohne Anstehen Ja, ohne Anstehen Ja, ohne Anstehen
Petersdom Ja Ja, ohne Anstehen Ja
Kolosseum Ja, ohne Anstehen Ja, ohne Anstehen** Ja, ohne Anstehen
Forum Romanum Ja, ohne Anstehen Ja Ja, ohne Anstehen
Castel St. Angelo (Engelsburg) - Ja* Ja
Öffentliche Verkehrsmittel im Stadtgebiet (Metro, Tram, Bus) optional mit ÖPNV und Flughafentransfer Ja Ja
Stadtrundfahrt Ja Ja, hop-on-hop-off Nein, dafür Flughafentransfer
Dauer 1,2,3,4,5 oder 7 Tage 3 Tage 2,3 oder 6 Tage
Abholung/ Versand Versand, Abholung in Rom, digital Abholung in Rom Versand
Preise 1 Tag: ab 59,90 €
3 Tage: ab 84,90 €
5 Tage: ab 104,90 €
3 Tage: 113 € 2 Tage: 83 €
3 Tage: 95 €
6 Tage: 145 €
Online bestellen turbopass.de* romeandvaticanpass.de* rent-a-guide.de*
 

**= aus einer Liste mehrerer Attraktionen kann nur eine/ eine Auswahl kostenlos besucht werden.


 


 

 

diese Artikel könnten auch interessant sein: