Sehenswürdigkeiten online  Rom  Barcelona Paris Berlin

Wo gibt's die beste Pizza in Rom?!

Nein, die beste Pizza kann man in Rom nicht küren, denn selbst die Locals sind sich da nicht einig! Aber es gibt einige Pizzerien, die haben Tradition, sind immer voll und die Menschen lieben sie.

Pizza

Welche davon die Beste ist…?! Das probieren Sie am besten selber aus! Hier unsere Probier-Liste:

Da Remo: Wer abends kommt muss vermutlich anstehen bei dieser sehr beliebten Pizza mit dem dünnen knusprigen Rand (scrocchiarella)
Piazza di Santa Maria Liberatrice, 44, 00153 Roma

Ai Marmi: Die Pizzaria wird so genannt wegen der Marmortische und ist richtig beliebt. Doch wer nach dem Warten seine Pizza bekommt, liebt sie.
Viale di Trastevere, 53/57, 00153 Roma

La Fucina: Hier wird ein ganz anderer Ansatz des Pizzaessens gelebt: Alle Pizzen kommen in Stücke geschnitten, sodass am Tisch die verschiedenen Sorten geteilt werden können.
Via Giuseppe Lunati, 25/31, Roma

La Gatta Mangiona: Etwas außerhalb des Zentrums liegt dieses Restaurant das neben guter Pizza auch Kroketten mit eingebackenen Zutaten (Lauch, Fleisch...) serviert
Via Federico Ozanam, 30-32, 00152 Roma

Ivo a Trastevere: Krosse Holzofenpizza die beliebt ist bei den Römern, d.h. Wartezeit sollte man mitbringen.
Via di San Francesco a Ripa, 158, 00153 Roma

Trappizino: Das Pizzaverwandte Streetfood aus Rom, gefüllt mit leckeren Zutaten. Sogar bis New York hat es diese Kreation aus Rom geschafft.
Piazzale di Ponte Milvio, 13, Roma


 

diese Artikel könnten auch interessant sein: