Sehenswürdigkeiten online  Rom  Barcelona Paris Berlin

Wie ist das Wetter in Rom?

Durch das gemäßigte warme Klima bietet sich eine Reise nach Rom zu jeder Jahreszeit an. Besonders empfehlenswert ist es jedoch, im Frühjahr oder im Herbst zu fahren. Dann herrschen sehr angenehme Temperaturen.

Die folgende Tabelle gibt eine Übersicht über das Wetter in Rom:

  Frühjahr Sommer Herbst Winter
Temperaturen (Tag) 17-22 29-31 17-26 10-12
Regentage / Monat 7-9 2-4 5-9 9-10

Die gute Nachricht: Fast jede Jahreszeit eignet sich als Reisezeit für Rom. Am beliebtesten sind April bis Juni und September bis Oktober. Dann ist es warm aber nicht zu heiß und das Wetter ist meistens wirklich toll. Das bedeutet aber auch, dass die Stadt voll ist, die Sehenswürdigkeiten gut besucht und Hotels teurer sind.

Im Juli und August kann es heiß werden, viele Bewohner Roms sind dann am Meer.

Von November bis Februar ist es Winter und kann regnerisch sein. Dennoch, mit 10-12 Grad ist es nicht sehr kalt. Riesen Vorteil: Warteschlagen gibt es praktisch nicht, Hotels sind preiswerter und bei schlechtem Wetter kann man einfach mal ins Museum.


 

diese Artikel könnten auch interessant sein: